Familienentlastender DienstFamilienentlastender Dienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Familienentlastender Dienst

Ansprechpartner

Frau

Brigitte Laumann


Tel: 0871 / 96221 - 29

 

Zweibrückenstraße 655

84028 Landshut

Familienentlastender Dienst (FED)

Die Mitarbeiter/-innen des Familienentlastenden Dienstes (FED) übernehmen für Sie die Betreuung Ihres chronisch kranken oder behinderten Kindes oder Familienmitgliedes.

Wir unterstützen pflegende Angehörige und ermöglichen Ihnen Freiräume für einen Termin beim Arzt oder Frisör, für einen Theater- oder Kinobesuch, für eine Familienfeier oder einen gemütlichen Einkauf.

In der Betreuungszeit sind die Mitarbeiter/-innen des FED für Gespräche oder Sparziergänge da, sie lesen vor oder leisten kleine Handreichungen und Hilfestellung des täglichen Lebens.

Das Wohlbefinden und die Bedürfnisse der uns anvertrauten Menschen stehen dabei im Mittelpunkt.

Im BRK Servicebüro in der Zweibrückenstraße 655 - 657 erhalten Sie weitere Informationen. 

Ansprechpartner

Frau

Petra Triebswetter


Tel: 0871 / 96221 - 17

 

Zweibrückenstraße 655

84028 Landshut

Das Angebot im Überblick

  • Entlastungshilfe je nach gewünschtem Umfang von Montag bis Sonntag, dabei ersetzen wir keinen Pflege- und Hauswirtschaftsdienst
  • "Da sein" und das persönliche Wohlbefinden des Betreuten sichern
  • Als Gesprächspartner zur Verfügung stehen
  • Unsere Leistungen können über die Pflegekasse abgerechnet werden
  • Alle Mitarbeiter/-innen unterliegen der Schweigepflecht