buehnenbild_auftrag_zelck_drk.jpg
Meldungen KV LandshutMeldungen KV Landshut

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Meldungen KV Landshut
  3. Meldungen KV Landshut

Ehrungen für fleißige Blutspender

haben am Mittwochabend in den Bernlochner Sälen stattgefunden. Geehrt wurden 67 Bürger, die mindestens 75-mal ihr Blut gespendet haben.  „Gemeinsam gegen Gleichgültigkeit – Schenke Leben – Spende Blut“. Mit diesem Leitsatz des Blutspendedienstes des Bayerischen Roten Kreuzes begrüßte der Kreisgeschäftsführer des BRK Landshut Martin Hofreuter die Jubilare. Dann folgten harte Fakten. 33 Prozent der Bevölkerung könnten Blut spenden, tatsächlich teilen nur 3 Prozent das Lebenselixier. Der BRK Kreisverband rief in den Jahren 2020 und 2021 zu 136 Blutspendeterminen auf. Daraus resultierten 21.720... Weiterlesen

Bayerisches Rotes Kreuz wirbt um Mitglieder

Ab dem 11.07.2022 sind Helfer im nördlichen Landkreis Landshut unterwegs, um für die Arbeit des BRK Kreisverbandes neue Fördermitglieder zu gewinnen. Sie tragen BRK Kleidung und können einen Dienstausweis der Kreisgeschäftsstelle Landshut vorzeigen. Die Unterstützung durch Fördermitgliedschaften ist wesentlich für die Leistungen des Bayerischen Roten Kreuzes in Stadt und Landkreis. Neben Investitionen in umfangreiche Ausrüstung benötigen die ehrenamtlichen Helfer*innen vor allem eine fundierte Ausbildung sowie entsprechende Fort- und Weiterbildungen. Zugute kommt Ihre Unterstützung den... Weiterlesen

Einfach mal danke sagen!

Der BRK Kreisverband Landshut nutzte den Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai, um den Mitarbeitenden danke zu sagen. Mit Präsentkörben für die Stationen sollte der Tag den Pflegenden versüßt werden „Auch wenn im Alltag meist zu wenig Zeit bleibt, unsere Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen, sehen wir den Einsatz unserer Mitarbeitenden und wissen um die wichtigen Aufgaben, die sie leisten“ so Kreisgeschäftsführer Martin Hofreuter.  Weiterlesen

Neue Sanitäter für den Landkreis

Am Sonntag fand nach wochenlangem intensiven lernen die Abschlussprüfung für siebzehn Teilnehmer in den Räumen der BRK Ortsgruppe Postau statt. Ausbildungsleiterin Petra Kickner freute sich über die rege Teilnahme des Nachwuchses aus dem BRK Kreisverband Landshut. Neben Mitgliedern aus den BRK Ortsgruppen Rottenburg und Postau waren auch zwei Teilnehmer der Freiwilligen Feuerwehr Bayerbach bei Ergoldsbach dabei. Vom 26. Februar bis 20. März lernten die Ehrenamtlichen Symptome und Maßnahmen zu den verschiedensten Zuständen. Dabei wurden die Sofortmaßnahmen bei Bewusstlosigkeit und... Weiterlesen

50 Jahre „Essen auf Rädern“

feiern Sie mit! Wir laden Sie ein auf ein Jubiläums-Menü* Ihrer Wahl.  Ein halbes Jahrhundert ist es nun her, dass das nach Hause gelieferte Mittagessen seinen Ursprung fand. Seniorinnen und Senioren sollten die Möglichkeit haben selbständig in ihren eigenen vier Wänden zu bleiben. Von der Idee bis zur Umsetzung war es nur ein kurzer Weg. Der Zuspruch ist bis heute ungebrochen. Deshalb möchten wir Sie einladen mit uns zu feiern und *beim Kauf von 7 Mahlzeiten ein kostenloses Jubiläums-Menü zu genießen. Mehr zur Geschichte erfahren Sie hier oder unter unserem Angebotspunkt Essen auf Rädern ... Weiterlesen

Jugendrotkreuz erhält Spende über 1.800 Euro von Pöschl Tabak

Gelder für entfallene Weihnachtsfeier kommen mehreren Empfängern im Landkreis zugute.
Geisenhausen, 17. Januar 2022 – Durch die coronabedingte Absage der
traditionellen Jahresabschlussfeier der Pöschl Tobacco Group, fand auch wie
bereits 2020 leider keine Weihnachts-Tombola im herkömmlichen Sinne statt. Da dies frühzeitig bekannt war, wurden die Unterstützer, die bis dato
großzügig Sachspenden für die Tombola geleistet hatten, angeschrieben und
gebeten, stattdessen Geldspenden zu tätigen. Auch die Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter hatten die Möglichkeit, von sich aus Geld zu spenden. ... Weiterlesen

Altoberbürgermeister wird Ehrenvorsitzender

Am Montag tagte die zweite Sitzung des neuen BRK Vorstandes des Kreisverbandes Landshut im kürzlich fertiggestellten Gemeindezentrum Kumhausen. Dabei wurde Altoberbürgermeister Hans Rampf zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Der Vorstandsvorsitzende Werner Loher eröffnete die Sitzung mit einem Blick auf die Architektur und Technik des Gemeindezentrums. Bürgermeister Thomas Huber habe sich auf Nachfrage sofort bereit erklärt, sein neues Juwel zur Verfügung zu stellen. Loher zeigte sich hoch erfreut über die gute Mischung des neuen Vorstands sowie der hinzugerufenen Persönlichkeiten. Er bestehe aus... Weiterlesen

Begeistert von der Altenpflege

Das BRK Seniorenwohnheim Hofberg hat drei neue Altenpflegefachkräfte. Von vier Auszubildenden sind drei am Ausbildungsplatz geblieben. Heimleiter Peter Cieslik sieht darin auch eine Bestätigung für seine Einrichtung. Nina Westphal, Gabriela Hrgic, Beate Schmid und Charline Ossman haben ihre Prüfungen zur Altenpflegefachhelferin bestanden. Die vier könnten unterschiedlicher nicht sein, gemeinsam haben sie allerding ihre Passion für die Altenpflege. Nina Westphal ist durch ein Schulpraktikum auf den Beruf aufmerksam geworden. Sie tastete sich langsam an das Aufgabengebiet heran. „Ich habe erst... Weiterlesen

Verstärkung für BRK Seniorenwohnheim St. Vinzenz

Im August war es amtlich. Die beiden Auszubildenden zur Altenpflegerin haben ihre Prüfungsergebnisse und können nun das Team um die Einrichtungsleitung Monika Härtle verstärken. Voller Freude beglückwünschte die Einrichtungsleitung die beiden Prüflinge. Seit Beginn der Ausbildung sind Cindy Eiser und Julia Seidl in St. Vinzenz tätig. Beide haben ihre Prüfungen mit hervorragenden Ergebnissen abgeschlossen. “Endlich ist die Schule vorbei und wir können zeigen, was wir gelernt haben“ lächelt Eiser. Härtle ist ganz besonders glücklich, dass die beiden engagierten jungen Frauen dem BRK... Weiterlesen

Fördermitgliederwerbung

In den kommenden Wochen wirbt der BRK Kreisverband Landshut um neue Fördermitglieder. Zu diesem Zweck sind ab heute Studenten im südlichen Landkreis unterwegs. Sie tragen BRK Kleidung und können einen Dienstausweis der Kreisgeschäftsführung vorzeigen. „Die Unterstützung durch Fördermitgliedschaften ist wesentlich für die Leistungen des Bayerischen Roten Kreuzes in Stadt und Landkreis“ so Martin Hofreuter, Kreisgeschäftsführer des BRK Kreisverbandes Landshut. „Neben Investitionen in umfangreiche Ausrüstungen benötigen die ehrenamtlichen HelferInnen vor allem eine fundierte Ausbildung sowie... Weiterlesen

Seite 1 von 4.