rotkreuzkurs-eh-fortbildung-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e.V.
Erste Hilfe FortbildungErste Hilfe Fort-Bildung

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Ausbildung
  3. Erste Hilfe Fort-Bildung

Erste Hilfe Fort-Bildung

Die Anmeldung finden Sie unter "HIER ANMELDEN" unter dem jeweiligen Termin

Ansprechpartner

Frau

Stefanie Klotz


Tel: 0871 / 96221 - 680

 

Prof.-Buchner-Str. 20

84034 Landshut

COVID-Information

Was müssen Sie beachten?

Bitte bringen Sie zum Kurs eine FFP2-Maske mit.

Aufgrund der Lockerungen können Kurse nun wieder unter Vorlage eines 3G-Nachweises besucht werden, somit ist die Teilnahme am Kurs für geimpfte, genesene und getestete Personen möglich. Dies wird zu Beginn des Kurses vom Kursleiter kontrolliert. Als Nachweis gilt:

Geimpft

  • digitaler Impfpass
  • Impfbuch oder Impfbescheinigung

Genesen

  • Nachweis der Genesung (nicht älter als 90 Tage)
  • Bescheinigung über einen positiven PCR-Test (älter als 28 Tage, nicht älter als 90 Tage)

Getestet

  • PCR-/PoC-PCR nicht älter als 48 Stunden
  • PoC-Anitgentest nicht älter als 24 Stunden
  • Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen (Nachweis muss vorgelegt werden) sind Getesteten gleichgestellt

Eine Testung vor Ort ist nicht möglich!

Termine 2022

MO, 13.06.2022, 08:30 - 17:00 Uhr

Erste Hilfe Auffrischung

84034 Landshut, Professor-Buchner-Straße 20 - Link zur Karte

55,00 € pro Teilnehmer - Hier anmelden

 

SA, 18.06.2022, 08:30 - 17:00 Uhr

Erste Hilfe Fortbildung

84032 Altdorf, Thüringer Straße 10 - Link zur Karte

55,00 € pro Teilnehmer - Hier anmelden

 

DI, 19.07.2022, 08:30 - 17:00 Uhr

Erste Hilfe Auffrischung

84034 Landshut, Professor-Buchner-Straße 20 - Link zur Karte

55,00 € pro Teilnehmer - Hier anmelden

Themen und Anwendungen:

  • Wundversorgung
  • Umgang mit Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können - Ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

  • Stornierungsbedingungen

    Bei Erklärung des schriftlichen Rücktritts, die dem Bildungsanbieter spätestens am 30. Tag vor dem Veranstaltungstermin zugeht, entfällt die Pflicht zur Leistung der Vergütung. Geht der Rücktritt bis zum 15. Tag vor dem Veranstaltungstermin zu, reduziert sich die Vergütung auf 30% der Lehrgangsgebühr. Geht der Rücktritt bis zum 5. Tag vor dem Veranstaltungstermin zu, reduziert sich die Vergütung auf 50% der Lehrgangsgebühr, bei noch späterer Absage wird die volle Vergütung erhoben. Der Autraggeber ist berechtigt, einen geringeren Schaden nachzuweisen.