rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Rotkreuzkurs Erste Hilfe für BetriebeRot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Rotkreuzkurs Erste Hilfe für Betriebe

Ansprechpartner

Frau

Barbara Stuchly


Tel: 0871 / 96221 - 22

 

Prof.-Buchner-Str. 20

84034 Landshut

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. 

Die berufsgenossenschaftliche Vorschrift (BGV A5) schreibt den Betrieben vor, dass eine nach Betriebsgröße erforderliche Anzahl ausgebildeter Ersthelfer aus- und regelmäßig fortgebildet werden muss.

Wir sind eine von der Berufsgenossenschaft zugelassene Stelle zur Ausbildung von Ersthelfern nach BG V A1. Damit ist garantiert, dass unsere Kurse allen Qualitätsansprüchen der Berufsgenossenschaften bezüglich Erste Hilfe Ausbildungen genügen.

Themen und Anwendungen:

  • Wundversorgung
  • Umgang mit Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können - Ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf. Für alle Kurse ist eine Anmeldung erforderlich.

Download: Anmeldeformular für BG-Lehrgang Erste Hilfe 

Stornierungsbedingungen 

Bei Erklärung des schriftlichen Rücktritts, die dem Bildungsanbieter spätestens am 30. Tag vor dem Veranstaltungstermin zugeht, entfällt die Pflicht zur Leistung der Vergütung. Geht der Rücktritt bis zum 15. Tag vor dem Veranstaltungstermin zu, reduziert sich die Vergütung auf 30% der Lehrgangsgebühr. Geht der Rücktritt bis zum 5. Tag vor dem Veranstaltungstermin zu, reduziert sich die Vergütung auf 50% der Lehrgangsgebühr, bei noch späterer Absage wird die volle Vergütung erhoben. Der Autraggeber ist berechtigt, einen geringeren Schaden nachzuweisen.

Mögliche Zahlungsarten

  • Zahlung über BG
  • Selbstzahler

Kostenübernahme

Wir sind durch die Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger (BG und UVT) ermächtigt, die Erste-Hilfe-Ausbildungen für betriebliche Ersthelfer durchzuführen. In vielen Fällen werden die Kosten durch die für Sie zuständige BG bzw. UVT übernommen.

Ausnahmen:

  • BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe
    Die Ausbildung muss vorab beantragt werden, Link
  • BG Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
    Die Ausbildung muss vorab beantragt werden, Link
  • KUVB/LUK: Die Ausbildung muss vorab beantragt werden,
  • KUVB/LUK Bayern: Die Ausbildung muss vorab beantragt werden, Download

Ab einer Teilnehmerzahl von zwölf Personen führen wir den Lehrgang gerne auch in Ihrem Betrieb oder Ihrer Einrichtung durch.

Übersicht über Rotkreuzkurse Erste Hilfe

LehrgangLehrgangsumfangLehrgangsbeschreibung
Rotkreuzkurs Erste Hilfe1 Tag, insgesamt 9 UnterrichtseinheitenGrundlehrgang für alle; Voraussetzung für Führerscheine der Klasse A,B,C, Pflicht für Übungsleiter in Sportvereinen, betriebliche Ersthelfer etc.
Rotkreuzkurs EH am Kind9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten zzgl. PausenErste Hilfe bei Kindernotfällen und Kinderkrankheiten